.

Devis Schwägli

 
 
   
PROFESSIONAL DRIVING AND RACING


   TEAM

   Das Auto

  

Scirocco – dieser Name hat für die Motorsportler des VW-Konzerns einen besonderen Klang.

Der Scirocco markierte für Volkswagen den Startpunkt im Tourenwagensport – mit dem ersten eigenen Markenpokal und zahlreichen internationalen Erfolgen in der Tourenwagen-EM.

Die Basis des Erfolgs bei diesem Langstreckenklassiker ist die Zuverlässigkeit. Die Bedienungsfreundlichkeit ist ein weiterer entscheidender Faktor bei Langstreckenrennen, denn schließlich müssen sich alle Fahrer eines Teams im Wagen wohlfühlen. Der Scirocco reagiert agil, aber stets gutmütig.

Der VW Scirocco präsentiert sich als konsequent durchdachtes Langstreckenauto.



Eckdaten  
Bezeichnung:   VW Scirocco VLC

PS-KW:   325 PS (239 kW)

Antrieb:   Frontantrieb, 6 Gang Direktschaltung

Höchstgeschwindigkeit:   263 km/h